schwendifru

schwendifru setzt ihren kopf

ab. und öffnet den deckel.

ah der glitzigen früchte!

ruft sie: nehmt sie heraus

nankingquitten und quätschen

schwitzbeeren und elstare.

——

schwendifru macht den rotor

den lotosbaum sozusagen.

wenn andre ausatmen atmet

sie ein, maschinchen ganz sanft

getreten vom kosmos: will

das zerbeugte, zerbeulte

mit stille anreichern. aaah.

——-

(karin fellner)

Advertisements