scrabbletier, 2

duofter

 

 

der doppelköpfige wurm

borstenmaul hinten und vorn

findet sich oft als tertiär-

fossil von zwei fuß länge

 

die mittige afterflosse

verströmt den duft von sulfiden

seine losung ist rot

vor allem in der karibik

 

lebt er noch heute im sand

bohrt zähne durch frotteetücher

in flotte strandbesucher

und duzt sich von mund zu mund

 

(karin fellner)

Advertisements