hamlet.lamentatio 12

                                               Meine Gedanken werden blutigen

 

 

wat is der mensch nur wenn sein usp

nix is als ficken schlafen fressen saufen?

ne monsterbrut aus alten abfallhaufen

ein biest obwohl der hexenmeister eh

 

die nähte uns mit viel bramborium

verklebte und das walnusskleine trumm

aus hirn sanft in die schädelschale legte

das wir jetzt dumm wie brot oder erregte

 

spanferkel vor dem metzger rasch verlieren

oder es vorziehn ganz auf allen vieren

im dreck zu suhlen: sowieso egal

denn jeder geisteskrapfen wenn einmal

 

mim küchenmesser viergeteilt ist nur

zu einem teil voll süßem die glasur

beschönigt die mit senf gefüllten stücke

und auch der bildvergleich geht an der krücke

 

exempel gibts en masse für superhelden

die stehn schon schlange um sich anzumelden

gegen ein bonbon für das bett vom boss

die handeln rasch um sich vom erdgeschoss

 

gleich drei etagen höher raufzuschießen

und ich steh grübelnd da in meinem riesen

tohuwabohu und bin nicht parat

zu fighten oder schreiten jetzt zur tat

 

von nun an meine herrn solln die gedanken

mir direkt transformiert werden in blanken

aktionswahn und so warm fließen wie blut

sonst wär ich schließlich ja zu garnüscht gut

 

(karin fellner)

Advertisements