Skizze 3

Und der Hof nimmt die Farbe des Dämmers an, und D. ist im Haus, und hinterm Haus schreit ein Fasan, und hinter den Büschen hinterm Haus  probt die Nachtigall, und hinter dem Teich hinter den Büschen hinterm Haus quakt einer der Frösche, und hinter all dem denkt sie, mich küssen zu können, und ich sage, nicht jetzt, die Säuferoma schaut, und die Alte schaut und sagt, Mädchen, so ein schöner Bub, das war ich auch, mit Koteletten, mit Koteletten, und D. kommt aus dem Haus und sagt, Mutter sei still, und die Alte ist still, und D. sagt, die hat zu viel getrunken.

(Sabina Lorenz)

Advertisements