der kern der wahrheit schmilzt

was juckt’s uns wenn in japan ein sack reis umfällt.
das ist ja so weit weg. so winkt man ab. man warte
mal was passiert. und bläst die sicherheitsstandarte
wie üblich. alles bestens. und am arsch der welt

hat’s halt mal wieder bös gerummst. so ist das eben
mit beben. ein bisschen katastrophe hat man immer.
und nachher ist man schlauer. vorher dümmer.
man weiß doch alles über GAU, tsunami, beben.

herr röttgen kommt im fernsehn strahlend rüber,
kein wort von isotopen, grenzwert, millisievert:
so spricht das bundesministerium für umwelt.

die radioaktive wolke zieht derweil so hin
uns, richtung norden, aus den augen, aus dem sinn.
die fototicker zeigen stündlich neues, was so vorfällt.

(Armin Steigenberger)

Advertisements